Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5 Random header banner 6 Random header banner 7 Random header banner 8 Random header banner 9 Random header banner 10 Random header banner 11 Random header banner 12 Random header banner 13
Damen 1

Comeback nach drei Jahren: Aline Reinhardt siegt mit Bretzenheim

21.10.2018 15:06

Erfolgreich hat sich die frühere Trainerin der TGM Gonsenheim auf dem Volleyball-Feld zurückgemeldet. Sie gewann in der Regionalliga 3:0 mit der TSG Bretzenheim bei TG Bad Soden II.

BAD SODEN/SAARLOUIS - Nur ein Team hat in der Volleyball-Regionalliga Südwest der Frauen nach zwei Spielen die volle Punktausbeute: die TSG Bretzenheim. In Bad Soden holte sich der Drittliga-Absteiger die Tabellenführung. Die TSVgg. Stadecken-Elsheim brach in Saarlouis nach dem zweiten Satz ein.
 
TG Bad Soden II – TSG Bretzenheim 0:3 (17:25, 18:25, 15:25). – In der vergangenen Saison war die TSG in der Dritten Liga oft chancenlos. Eine Etage tiefer läuft es bislang blendend. Trainer Samuel Schoele spricht von einer „schönen Momentaufnahme“ und dämpft die Erwartungen: „Für das Gefühl ist das super, aber wir hatten einen Aufsteiger und einen sehr jungen Gegner.“
 
In Bad Soden hatte die TSG nur zu Beginn des zweiten Satzes Mühe und zwang ihren Trainer zu einer Auszeit. „Da ist mir kurz das Herz heruntergerutscht“, sagte Schoele. „Danach haben wir uns schnell gefangen.“ Im dritten Satz führten die Bretzenheimerinnen gar 10:0 und brachen frühzeitig den Widerstand der Hausherrinnen.
 
Für zwei Spielerinnen der TSG war es eine besondere Partie: Außenangreiferin Aline Reinhardt stand nach drei Jahren Trainertätigkeit bei der TGM Gonsenheim und der Geburt ihrer Tochter erstmals wieder für die TSG auf dem Feld. Zuspielerin Luzie Horn, die aus Brandenburg zum Studium nach Mainz zog, debütierte.
 
TSG Bretzenheim: Bohrmann, Emmel, Geber, Hero, Horn, Johannides, Kohl, Kümml, Reinhardt, Scherf.
 
...

Von Stephan Thalmann

Quelle: Allgemeine Zeitung, 16.10.2018

Zuletzt geändert am: 21.10.2018 um 17:16

Zurück